Arbeitskreis fahrradfreundlicher Arbeitgeber
Essen
 

05.11.2021

Stadt Essen gewinnt beim Bundeswettbewerb “Klimaaktive Kommune 2021” (mit Video)

25.000 Euro Preisgeld für die Förderung fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Essen gehört zu den Gewinnern beim Wettbewerb “Klimaaktive Kommune 2021”. Die Auszeichnung wurde für die Beratung und Begleitung lokaler Unternehmen auf dem Weg zum Siegel “Fahrradfreundlicher Arbeitgeber” vergeben. So sollen Möglichkeiten der Integration des Radfahrens in die betriebliche Mobilität aufgezeigt und gefördert werden. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb “Klimaaktive Kommune” vom Bundesumweltministerium und dem Deutschen Institut für Urbanistik. [Mehr lesen…]

Admin - 12:29 | Kommentar hinzufügen

24.09.2021

Fahrradsicherheits-Ratgeber - Kostenloses E-Book zum Download

Hier mit Genehmigung ein Auszug zum Thema dieses E-Books, welches gerne bei Interesse auf der Website heruntergeladen werden kann! Link steht unten!

FAHRRADSICHERHEIT WIRD IMMER WICHTIGER

“Frische Luft, dem eigenen Körper und der Umwelt Gutes tun: Die Lust am Radfahren ist in Deutschland während der Corona-Pandemie noch einmal deutlich gestiegen. Fahrradförderungen vieler Städte und Länder sorgen zusätzlich dafür, dass Radfahren immer beliebter wird.

Doch für viele Menschen ist das Fahrradfahren noch immer eine wahre Odyssee. [Mehr lesen…]

Biking Tom - 01:29 | Kommentar hinzufügen

22.09.2021

Westernergie als “Fahrradfreundlicher Arbeitgeber” ausgezeichnet

Pressemitteilung 

Die Unternehmenszentrale am Opernplatz erhält das Siegel „Silber“ des ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) vergibt seit 2017 die EU-weite Zertifizierung „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber”. Nun sicherte sich Westenergie mit ihrem Hauptsitz am Opernplatz das Siegel in Silber. Die Auszeichnung für die betriebliche Fahrradfreundlichkeit gilt für die kommenden drei Jahre.

Westenergie konnte unter anderem mit überdachten Fahrradstellplätzen, Umkleide- und Duschmöglichkeiten sowie umfangreichen Reparaturangeboten punkten. [Mehr lesen…]

Biking Tom - 10:47 | Kommentar hinzufügen

16.09.2021

Michael Matschuck, Geschäftsführer der Firma Druckpartner: Fahrradfahren als Trendsetter neuer Mobilität

9332.jpeg„Fahrradfahren ist nachweislich gesund. Wer mit dem Rad zu Arbeit fährt, bringt ein tägliches Sportprogramm im Alltag unter und schont zugleich seine Umwelt in allen Facetten. Damit das allen Beteiligten unserer Gesellschaft leichter fällt, können Arbeitgeber ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei unterstützen. Wir bei druckpartner haben das mit der Zertifizierung zum Fahrradfreundlichen Arbeitgeber aus voller Überzeugung gerne getan. [Mehr lesen…]

Biking Tom - 15:41 | Kommentar hinzufügen

09.09.2021

Für ein gutes Klima - Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Fahrradfreundlichkeit

FFAG.jpgBundesweit einmalig hat sich in Essen unter Begleitung der Grünen Hauptstadt Agentur der Stadt Essen ein engagierter „Arbeitskreis Fahrradfreundlicher Arbeitgeber in Essen“ mit regelmäßig mehr als 20 Teilnehmenden aus Essener Unternehmen gebildet, die bereits als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert sind, oder dieses anstreben. 

Die umweltfreundliche Mobilität steht also nicht nur bei der Stadt Essen als Arbeitgeberin im besonderen Fokus. Als emissionsfreies und leises Verkehrsmittel ist das Fahrrad als umweltgerechtes Fortbewegungsmittel auch für weitere Arbeitgeber in Essen von besonderem Interesse. Immer mehr Arbeitgeber sind motiviert, sich umweltfreundlicher aufzustellen und Mitarbeiter*innen für den Weg zur Arbeit und für dienstliche Wege den Umstieg vom Auto auf das Rad durch geeignete Maßnahmen zu erleichtern.

In der Bewerbung zur Grünen Hauptstadt Europas formulierte die Stadt Essen bereits im Jahr 2014 das Ziel, den Modal-Split bis 2035 auf 4 x 25 Prozent zu entwickeln. [Mehr lesen…]

Biking Tom - 11:33 | Kommentar hinzufügen